Rollstuhlrecycling

Wie wir Sie unterstützen können:

In den Armutsgebieten der Welt sind Menschen mit Behinderung sehr auf die Unterstützung ihrer Angehörigen angewiesen, weil oftmals Hilfsmittel wie Rollstühle und Gehhilfen fehlen. Dadurch sind diese Menschen häufig vom gesellschaftlichen und beruflichen Leben ausgeschlossen und Kinder haben keinen Zugang zu Schulbildung.

In unserem Projekt werden gebrauchte Rollstühle und Gehhilfen aller Art (Rollatoren, Unterarmstützen u.a.), die wir als Spenden erhalten, auf ihre Funktionstüchtigkeit hin geprüft und aufgearbeitet. Anschließend erfolgt durch kooperierende Hilfsorganisationen ein Versand in die hilfebedürftigen Regionen dieser Welt.

Mit unserer Arbeit möchten wir einen Beitrag zur humanitären Hilfe für Entwicklungsländer leisten, indem den Menschen mit Behinderung neue Lebensperspektiven eröffnet werden. Des Weiteren ist uns der Umweltschutz wichtig: Durch das Sammeln und Aufarbeiten der Rollstühle und Gehilfen kann anfallender Müll verringert und die Umwelt entlastet werden.

Das Projekt wird gefördert vom:

  • Jobcenter Berlin Pankow
  • Jobcenter Friedrichshain-Kreuzberg
  • Pankow

    Prenzlauer Promenade 42, 13089 Berlin

  • 030 54805475

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 16:45 Uhr.

Senden Sie uns eine E-Mail

1 + 0 = ?