Verkaufs- und Kassenschein

Eine wichtige Schnittstelle zwischen Kunde und Einzelhandel ist das Verkaufs- und Kassenpersonal. Das korrekte Verhalten gegenüber Kunden spielt eine große Rolle für die Kundenzufriedenheit und damit für den Erfolg des Unternehmens. Dabei ist ein professionelles Verkaufstraining als Qualifikation ebenso unverzichtbar wie das technische Beherrschen unterschiedlicher Kassensysteme.
Unser Lehrgang ist für Sie eine wertvolle Möglichkeit, den im Einzelhandel anerkannten Kassenschein zu erlangen, mit dem Sie Ihre Kenntnisse im Kassenwesen nachweisen können. Mit Ihren erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten im Bereich des Verkaufstrainings sind Sie vielseitig einsetzbar wie z. B.  im Einzelhandel, in Kaufhäusern, in Verbrauchermärkten und in der Systemgastronomie.
Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern sich deutlich, denn bei vergleichbarer Qualifikation verschiedener Bewerber entscheiden sich Arbeitgeber bevorzugt für diejenigen, die zusätzlich den Verkaufs- und Kassenschein vorlegen können.

Inhalte

A) Überblick über die verschiedenen Kassensysteme

  • Kassensysteme und PC
  • Registrierkassen
  • Kassensoftware
  • Barcodescanner
  • Drucker
  • Monitore und Displays
  • Kassenladen
  • Kassen-Tastaturen
  • Magnetkartentechnik
  • Zeiterfassung
  • EFT-POS-Terminals
  • Einrichten und Verlassen des Kassenplatzes

B) Arbeiten mit der Tastatur

  • Kassenfunktion und Zahlungsarten
  • Eingabe über die Tastatur
    • Wechselgeldeinlage
    • Personalverkauf
    • Kreditverkauf
    • Artikelwiederholung
    • Artikel mit Gewichtserfassung
    • Artikelretoure
    • Preiskorrektur
    • Pfand
    • Storno
    • Rabatte
    • Retourebon, Nullbon
    • Bonabbruch
    • Zahlung
    • Rückgeld
    • Kassensturz

C) Arbeiten mit dem Scanner

  • Artikelcodierung
    • EAN-Codierung
    • PLU-Datei (Strichcode)
  • Grundlegende Funktionen und Arbeiten mit dem Scanner

D) Blindeingabe

  • Eingabe der Artikel im Blindverfahren mit Hilfe der Fingertechnik

E) Abrechnung

  • Echtheitsprüfung des Geldes, Funktionsweise und Besonderheiten bei der Kartenzahlung
  • Arbeiten mit Bargeld
    • Geldzählung
    • Kassenplatzabrechnung
    • Auszahlung
  • Kartenzahlung
  • Gutscheinzahlung
  • Umsatzermittlung
  • Differenzermittlung

F) Kassierverfahren

  • Gesetzliche Bestimmungen
  • Grundregeln des Geldverkehrs
  • Inhalte der Kassenordnung
  • Grundbegriffe des Handels und Verkaufs
  • Belege und Quittungen
  • Kommunikation an der Kasse
  • Kassenvorfälle entscheiden
  • Sicherheitshinweise

G) Abschlussprüfung

  • Praktische Komplexübungen zur Prüfungsvorbereitung
  • Schriftliche und praktische Prüfung
Ziel

Im Rahmen unseres Lehrgangs werden Sie praxisnah auf eine Tätigkeit im Verkauf vorbereitet. Neben dem Beherrschen des technischen Aspektes im modernen Kassenwesen, dem Verbuchen von Einnahmen und dem Abrechnen von Umsätzen lernen Sie den Umgang in verschiedenen Situationen des Einzelhandels, wie z. B. Beratung, Reklamationen oder Rabattaktionen.

Abschluss: Qualifiziertes Trägerzertifikat (AZAV-zertifiziert)

Informationen

Zugangsvoraussetzungen

Für die Teilnahme am Lehrgang wird das Interesse an einer Tätigkeit im Verkauf sowie die Freude am Kundenkontakt vorausgesetzt.

Fördermöglichkeiten

Unser Lehrgang ist bei Vorlage eines gültigen Bildungsgutscheins für Sie kostenlos.
Zur Beantragung des Bildungsgutscheins wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Betreuer des Jobcenters bzw. der Agentur für Arbeit.

Selbstzahler erfragen die Kosten bitte beim Ansprechpartner der trias gGmbH.

Lehrgangsdauer

180 Unterrichtsstunden (ca. 5 – 6 Wochen)

Eine Teilnahme in Teilzeit ist nach vorheriger Absprache möglich. Die Lehrgangsdauer verlängert sich entsprechend.

Zusätzliche Angaben

Zusatzangebot

Sie erhalten die Möglichkeit, sich auch über den Lehrgangszeitraum hinaus bei der Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt unterstützen zu lassen.

Zusätzliche Angaben

AZAV-Nr.:
M 101114-27

Zulassung:
04.02.2014 – 03.02.2017

Bezeichnung:
Verkaufs- und Kassenpass

Maßnahme-Nr.:
auf Anfrage

Ansprechpartner:
trias Gesellschaft für Arbeit, Gesundheit und Soziales mbH, gemeinnützig Sanderstraße 28, 12047 Berlin
Tel.: 030 69032-0
Fax: 030 69032-288
info@trias-sozial.com
www.trias-sozial.com

Schulungsstandorte:
Neukölln, Wilmersdorf, Mitte, Kreuzberg und Spandau
Weitere Schulungsstandorte erhalten Sie auf Anfrage.