Bewerbungsmanagement Schwerpunkt Schuldenfalle

Schulden sind meistens ein Tabuthema, doch für immer mehr Privathaushalte ein alltägliches Problem. Mehr als 3 Millionen deutsche Haushalte gelten als überschuldet, das heißt, die Einnahmen sind über einen längeren Zeitraum geringer als die Ausgaben. Dies kann unterschiedliche Ursachen haben, wie z. B. Wegfall von Einkommen wegen Arbeitslosigkeit, Krankheit, Scheidung oder auch übertriebener Konsum auf Ratenzahlung. Die Schuldenspirale beginnt: Zu den Schulden summieren sich Zinsen, Mahngebühren, Anwalts- und Gerichtskosten von Gläubigern… Hinzu kommt, dass finanzielle Probleme oftmals einen sozialen Abstieg mit sich bringen, Partnerschaften in die Brüche gehen können und auch Kinder unter der Belastung leiden. In vielen Fällen haben die Betroffenen keine Chance, die finanzielle Notlage ohne Hilfe zu bewältigen.
Seit 1999 gibt es für Privatpersonen die Möglichkeit, über ein Privatinsolvenzverfahren die Voraussetzungen für einen finanziellen Neustart zu schaffen. Mit unserem Beratungsangebot möchten wir Ihnen die Scheu vor diesem komplizierten und langwierigen Verfahren nehmen. Wir bereiten Sie optimal auf die Einleitung des Insolvenzverfahrens bei einer anerkannten Schuldnerberatungsstelle vor.
Ein weiterer wichtiger Bestandteil unserer Beratung ist ein umfangreiches Bewerbungsmanagement, um Sie bei der Suche nach einem Arbeitsplatz professionell zu unterstützen.
Nutzen Sie die Chance zu einem Neuanfang!

Inhalte

Das Coaching erfolgt in 4 Phasen:

A) Phase 1: Basisberatung

Ziel: Gemeinsam erörtern wir die materiellen und sozialen Folgen der Überschuldung, schaffen für Sie nachvollziehbare Prozessabläufe und erschließen zusammen Zukunftsperspektiven mit erreichbaren Zielen.

B) Phase 2: Haushaltsverwaltung

Ziel: Sie können zukünftig selbstständig Einnahmen/Ausgaben-Planungen durchführen.

C) Phase 3: Existenzsicherung

Ziel: Wir erörtern mit Ihnen, wie Ihr notwendiger Lebensunterhalt  unter Berücksichtigung von finanziellen und beruflichen Perspektiven sichergestellt werden kann.

D) Phase 4: Organisation

Ziel: Wir bereiten zusammen Ihre Unterlagen zur weiteren Bearbeitung durch einen Rechtsbeistand oder eine anerkannte Schuldnerberatungsstelle vor.


Die Beratung zur Existenzsicherung wird ergänzt durch ein individuelles Bewerbungscoaching:

E) Bewerbungsmanagement

  • Einführung zur selbstständigen Nutzung der JOBBÖRSE
  • Grundlagen der JOBBÖRSE: Aufbau des Bewerberprofils
  • Möglichkeiten der Stellensuche in der JOBBÖRSE
  • Bewerbungsmanagement und gemeinsamer Bewerberaccount der JOBBÖRSE
  • Erstellung bzw. Überarbeitung einer vollständigen Bewerbungsmappe
  • Reflexion und Aufarbeitung bisheriger Bewerbungsaktivitäten
  • Erörterung der individuellen Chancen auf dem Arbeitsmarkt
  • Erarbeitung realistischer beruflicher Perspektiven
  • Entwicklung   und   Aktualisierung   von   Selbstvermarktungsstrategien
Ziel

Seit 1999 gibt es für Privatpersonen die Möglichkeit, über ein Privatinsolvenzverfahren die Voraussetzungen für einen finanziellen Neustart zu schaffen. Mit unserem Beratungsangebot möchten wir Ihnen die Scheu vor diesem komplizierten und langwierigen Verfahren nehmen. Wir bereiten Sie optimal auf die Einleitung des Insolvenzverfahrens bei einer anerkannten Schuldnerberatungsstelle vor.
Ein weiterer wichtiger Bestandteil unserer Beratung ist ein umfangreiches Bewerbungsmanagement, um Sie bei der Suche nach einem Arbeitsplatz professionell zu unterstützen.

Informationen

Zugangsvoraussetzungen

Für die Teilnahme sind keine Voraussetzungen erforderlich.

Fördermöglichkeiten

Unser Coaching ist bei Vorlage eines gültigen Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins (AVGS) für Sie kostenlos.
Zur Beantragung des AVGS wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Betreuer des Jobcenters oder der Agentur für Arbeit.

Selbstzahler erfragen die Kosten bitte beim Ansprechpartner.

Lehrgangsdauer

  • 120 Stunden
  • individuelle Terminvereinbarung
Zusätzliche Angaben

Zusatzangebot

Sie erhalten die Möglichkeit, sich auch über den Coachingzeitraum hinaus bei der Vermittlung in den Arbeitsmarkt unterstützen zu lassen.

Zusätzliche Angaben

AZAV-Nr.:
M 101114-B-34

Zulassung:
13.08.2013 – 25.09.2015

Bezeichnung:
Bewerbungsmanagement mit Schwerpunkt Schuldenfalle

Maßnahme-Nr.:
962/58/14

Ansprechpartner:
trias Gesellschaft für Arbeit, Gesundheit und Soziales mbH, gemeinnützig Sanderstraße 28, 12047 Berlin
Tel.: 030 69032-0
Fax: 030 69032-288
info@trias-sozial.com
www.trias-sozial.com

Schulungsstandorte:
Neukölln, Wilmersdorf, Mitte, Kreuzberg und Spandau
Weitere Schulungsstandorte erhalten Sie auf Anfrage.

Ihre Buchungsanfrage:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Bitte wählen Sie aus: (Pflichtfeld)

SelbstzahlerBildungsgutscheinLandesmittelungeklärt

Betreff

Ihre Nachricht