Auch Helfer brauchen Hilfe.

Zusammen mit unseren Projektteilnehmern und Kooperationspartnern unterstützen wir in vielen Bereichen des täglichen Lebens die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum sozialen Umfeld. Bei der Umsetzung helfen uns viele Mitbürgerinnen und Mitbürger. Diese Unterstützung erfolg auf vielen Wegen. Z. B. durch aktives Mitarbeiten im Rahmen von staatlich geförderten Projekten, ehrenamtlich oder durch Sach- und Geldspenden.

Für alle, welche unsere Arbeit unterstützen möchten und dabei die Möglichkeiten der Arbeitsmarktförderung in Anspruch nehmen möchten, zeigt die nachfoglende Aufstellung bestehende Einsatzmöglichkeiten auf. Bitte beachten Sie, das die aufgeführten Stellen davon abhängig sein können, ob Sie im Einsatzbezirk gemeldet sind und Leistungsbezieher nach ALG II sind. Natürlich nehmen wir auch Ihr ehrenamtliches Engagement gerne an.